Sozialprestige

„Geld ist mir nicht so wichtig,“ sagt sie,
„mich treibt ein nobleres Motiv.“
„Und das wäre?“, fragt er lächelnd.
„Es geht mir ums Sozialprestige.“

Werbeanzeigen