Aphorismen wörtlich genommen #1

Fast eine Woche ist seit meinem letzten Eintrag vergangen: Es wird Zeit für eine neue Kategorie, „Aphorismen wörtlich genommen“. Heute an der Reihe:

„Die ersten fünfzig Jahre des Lebens sind Text, der Rest ist Kommentar.“ (Schopenhauer)*

Schopenhauers Aphorismus schindet, dem Gastgeber der nächsten anstehenden Geburtstagsparty salopp vor die Füße geschnoddert, ganz bestimmt Eindruck — aber hat Schopi Recht? Ist diese Perspektive auf die Lebensjahre jenseits der 50 nicht ganz schön pessimistisch? Oder doch gar nicht so schlimm? Wie man Schopenhauers Bonmot deutet, hängt davon ab, welche Bedeutung man dem Kommentar beimisst.

Weiterlesen

Advertisements