Ein folgenschweres Versehen

Ich lebte drei Tage vegan
doch dann habe ich mich vertan
und statt Sojaschokolade
versehentlich Milka gegessen.

Schade.*

*Diese Geschichte basiert auf realen Ereignissen, wie sie sich täglich hundertfach in der Bundesrepublik ereignen. (Mal ehrlich, was sonst sollte ein Ereignis tun? Soll es etwa passieren? Stattfinden? Ich finde, sich zu ereignen ist die einzige dem Ereignis gerechte Art und Weise, stattzuhaben.) Die Namen der Lebensmittel wurden auf Wunsch aller Beteiligten verändert.

Advertisements

Autor: alienaid

Mein Wahlspruch: Verklären statt Erklären!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s