Schläferhund

Bello war ein Schläferhund
aus meinen Kindertagen.
Und wie alles dazumal
ein wenig aus der Art geschlagen.

Bello konnte apportieren,
eifrig sein Revier markieren–
und das ist schon allerhand,
wie außer mir auch Bello fand.

Doch am liebsten lag der Gute
müde wedelnd mit der Rute
in der Sonne
ganz
ohne Gebell und Firlefanz.

Werbeanzeigen

Autor: alienaid

Mein Wahlspruch: Verklären statt Erklären!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s