Problemlösungsstrategien für das neue Jahrtausend

Silent Treatment
Strategie Nummer eins: Das Silent Treatment. Schweige den Verursacher deines Problems gekonnt und ausdauernd an. Verziehe dabei keine Miene, sondern gib vor, die Struktur der Rauhfasertapete zu studieren.

Anstarren
Nummer zwei: Starre dein Gegenüber aus blutunterlaufenen Augen an. Gib keinen Laut von dir. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Das steht schon in der Bibel.
Zähnefletschen
Eine Steigerung: Fletsche deine Zähne. Geräuschlos. Reden ist keine Option.
Haare raufen
Sollte der Verursacher deines Problems sich deinen bisherigen Problemlösungsversuchen vehement verweigert haben, raufe dir die Haare.
Trinken
Keine Reaktion? Dann betrinke dich hemmungslos.
Rumschreien
Dein Gegenüber ignoriert dich immer noch? Okay, dann RASTE AUS!!! Aber so richtig. Schrei rum, zertrümmer irgendwas, reiß die Türen aus den Angeln, sorge dafür, dass weder du noch deine Nachbarn deine Wohnung am kommenden Tag wiedererkennen.
Weinen
Moment–das Problem ist noch da? Dann wird es Zeit, auf die Tränendrüse zu drücken. Wenn die Tränen partout nicht kommen wollen: Eine Zwiebel schneiden oder ein wenig Eukalyptusöl unter die Augenlider träufeln.
Kartoffelsack
Und wenn gar nichts mehr geht, dann geht immer noch das hier: Einen Kartoffelsack über den Kopf ziehen und auf bessere Zeiten hoffen.
Werbeanzeigen

Autor: alienaid

Mein Wahlspruch: Verklären statt Erklären!

2 Kommentare zu „Problemlösungsstrategien für das neue Jahrtausend“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s