Frühlingsgefühle

Im Karlsruher Hardtwald lustwandelte ich
bei strahlendem Sonnenschein so für mich hin,
durchstreifte den Forst und sammelte mich
mit dem Vorsatz, nichts zu suchen (außer Buchen).

Ich fand mich inmitten der Wonnen des Frühlings,
bestaunte der Tierwelt geschäftiges Treiben,
Käfer, die sich Blätterhumus, und Vögel,
die sich Käfer einverleiben.

Hohen Herzens, frohen Mutes
ging ich Schritt für Schritt für Schritt.
Soviel Schönheit, soviel Gutes,
nur eines bracht‘ mich aus dem Tritt:

Ein (fast) perfekter Frühlingstag,
den ich partout nicht missen mag,
von einem Vogel unerhört jäh gestört.

Warum der kleine Frühlingsvogel
mit seinem pudrigen Gefieder
sich ausgerechnet auf meinem Handrücken erleichtern musste
versteh‘ ich einfach nicht!!!

Werbeanzeigen

Autor: alienaid

Mein Wahlspruch: Verklären statt Erklären!

Ein Gedanke zu „Frühlingsgefühle“

  1. Käfer, die sich Blätterhumus und Vögel,
    die sich Käfer einverleiben, einverleiben.
    Das musste ich einfach schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s